Sprachbox DXG5721#

Giga-Danke an Frank Asselheim für die Konservierung dieser sehr seltenen Software. Wir stehen alle tief in Deiner Schuld!

Die Sprachbox ist eine Umsetzung des zugehörigen Artikels aus dem Atari Magazin Heft 4/88. Angesprochen wird die Sprachbox über die beiden Joystick Ports des ATARI und die Sprachausgabe kann über einen Verstärker oder Rückleitung an SIO Pin 11 erfolgen.

Hierzu muss die Sprachbox mit zwei 1:1 Verlängerungskabeln mit den beiden Joystickports verbunden werden und mit einem Chinchkabel (bei der alternativen Version mit 3,5mm Klinkenstecker) an einen Verstärker oder aktive Lautsprecher angeschlossen sein. Neben diesen Anschlüssen, verfügt die Sprachbox über einen Hardware Reset und einen Einstellregler für das Ausgangssignal.

Lieferumfang / Zubehör:
Die Sprachbox wird wie abgebildet als voll bestückte Platine geliefert. Für Interesenten, die noch über einen Sprachhchip SP0256A-AL2 verfügen, kann die Platine auch ohne diesen bestellt werden. Zu der Schaltung erhällt man den dreiseitigen Artikel aus dem Atari Magazin Heft und eine 5,25" Diskette mit den Programmen der zugehörigen Listings. Eine Version im passenden Gehäuse ist ebenso lieferbar.

ATR-Image#

  • Sprachbox.atr(info) ; Original-Diskette mit Basic- und ATMAS II-Programmen

Bilder#

Atari Sprachbox DXG5721 - Boxinhalt

Atari Sprachbox DXG5721 - Disketteninhalt

Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.

List of attachments

Kind Attachment Name Size Version Date Modified Author Change note
pdf
Atari_Sprachbox_DXG5721.pdf 3,357.9 kB 1 20-Aug-2015 17:54 Roland B. Wassenberg Atari_Sprachbox_DXG5721
jpg
Disketteninhalt.jpg 33.4 kB 1 20-Aug-2015 17:54 Roland B. Wassenberg Disketteninhalt.jpg
atr
Sprachbox.atr 92.2 kB 1 20-Aug-2015 17:54 Roland B. Wassenberg Sprachbox.atr
jpg
Sprachbox.jpg 19.6 kB 1 20-Aug-2015 17:55 Roland B. Wassenberg Sprachbox.jpg
pdf
Sprachbox.pdf 882.8 kB 1 20-Aug-2015 17:54 Roland B. Wassenberg Sprachbox.pdf
« This page (revision-6) was last changed on 31-Jul-2017 16:38 by Roland B. Wassenberg