Intro zu den Mini-LIBs!#

Um in ACTION! eigene Programme unabhängig vom Modul lauffähig zu machen benötigt man die Runtime Library. Dies ist grundsätzlich kein wirkliches Problem. Aber:

Wenn nun ein eigenes Programm namens "Hello Atarians" veröffentlicht werden soll, dann ist das kompilierte Programm vielleicht 30 Byte lang. Die Runtime schlägt dann mit vielleicht 8K zu. Das ist unverhältnismäßig viel.

Das Dumme an der Sache ist, daß aus der Runtime ALLES eingebunden wird, auch wenn nur der Befehl PRINTE verwendet und benötigt wurde.

Dieser Aufgabenstellung soll die Rubrik Mini-LIBs gerecht werden, indem hier entweder kleine eigene Module verfügbar gemacht werden oder Hinweise erfogen, welche Teile aus der orginal ACTION! Library unabhängig vom Rest der Library sind und damit einzeln werwendet werden können.

Viel Spaß mit den Mini-LIBs

Erhard Puetz

Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.
« This page (revision-1) was last changed on 03-Sep-2013 08:08 by Erhard Pütz